Einschulungsfeier am 18. August 2020

Die Einschulungsfeier am 18. August kann bei gleichbleibender Infektionslage grundsätzlich unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen durchgeführt werden. Im Hinblick auf die zeitlichen und personellen Ressourcen zur Planung und Durchführung dieser Feier aber auch mit Blick auf das Infektionsrisiko gilt die Empfehlung, die Größe der Feier den örtlichen Gegebenheiten der Schule anzupassen.

Zwar können wir heute noch keinen genauen Angaben zum Ablauf des Einschulungstags machen, möchten Ihnen aber schon im Vorfeld folgende Hinweise mit auf den Weg geben:

  • Die Anzahl der Gäste ist so zu bemessen, dass der erforderliche Mindestabstand von 1,5 Metern sichergestellt ist. Dieser Mindestabstand gilt nicht für Menschen, die in einem Haushalt leben. Eltern können also direkt mit ihren Kindern zusammensitzen.

Darum bitten wir Sie um Verständnis, dass die Anzahl der Personen auf zwei Erwachsene pro Kind begrenzt ist.

  • Eine tagesaktuelle Dokumentation der Anwesenden muss erfolgen.
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen gesund sein, sie dürfen insbesondere keine Symptome einer akuten Erkältung oder Atemwegserkrankung zeigen.
  • Die sonstigen Maßnahmen des Infektionsschutzes und der allgemeinen Hygiene zur Reduzierung des Infektionsrisikos müssen beachtet werden.
  • Bitte achten Sie ab dem 10. August 2020 auf weitere Informationen auf unserer Homepage